Zürich, Samstag, 16. Juni 2018 

10:00 - 18:00 Uhr

CHF 165

CHF 132 für Frühbucher bis 20. Mai und Abo-Klienten

In meinen Workshops bearbeiten wir in Kleingruppen mit verschiedenen Übungen die angegebenen Themen. In einem vertraulichen und sicheren Rahmen, wirst du dich mit anderen austauschen können und in die Selbsterfahrung und deinen Prozess treten. 

In diesem Workshop wirst du lernen, wie du mit deinen einst verbotenen Genuss- und Lebensmitteln Frieden schliesst und sie in einem gesunden Rahmen in deinen Alltag einbaust. Mit Ansätzen der Transaktionsanalyse schauen wir das Innere Team und unsere Muster an und übernehmen wieder die Kontrolle. Ziel ist es, einen gesunden und friedlichen Umgang mit dem Essen und dir selbst.

Platzanzahl: 8

Folgende Themen, welche zum Inneren Frieden führen, werden wir in diesem Workshop anschauen:

- Ein Essverhalten, das dir gut tut

- Wie du EINS von deinen Lieblingsspeisen essen kannst

- Impulskontrolle

- Eltern-Ich, Erwachsenes-Ich, Kind-Ich

- Destruktive Muster aufdecken

- Die Inneren Saboteure erkennen und ausschalten

- Wie DU wieder die Kontrolle übernimmst

Voraussetzung: Du übst dich bereits im intuitiven Essen, isst ohne Verbote und mit Genuss, du befasst dich mit deinem Inneren Kritiker und deinem inneren Kind.

Für die Unterstützung im Alltag, steht dir eine geschlossene Facebook-Gruppe zur Verfügung und eine WhatsApp-Gruppe für Teilnehmer.